Facebook: Selektive politische Meinungsbildung

Soziale Netzwerke sind Horte der politischen Auseinandersetzung, ob es uns gefällt oder nicht. Facebook ist mit 28 Millionen Nutzern das größte Netzwerk hierzulande und somit als Teilöffentlichkeit mittlerweile eine Sphäre für gesellschaftliche Meinungs- und Willensbildung. Experten kritisierten immer wieder das Unternehmen für seinen suggestiven Einfluss. Doch sind die Nutzer selbst tatsächlich nur Opfer?    

Continue reading

Advertisements

Big Data auf vier Rädern – durch das gläserne Auto zum gläsernen Menschen?

Das selbstfahrende Kraftfahrzeug ist keine Szene aus einem Science-Fiction-Klassiker mehr. Wenn es auch noch nicht auf den Straßen unterwegs ist, dann läuft es bereits in den Forschungszentren von Internet- und Automobilgiganten auf Hochtouren. Dass das heutige Automobil in seiner technischen Ausstattung einem Roboter immer ähnlicher wird, dürfte den Fahrzeugführer nicht entgangen sein. Die Automatisierung nimmt sukzessive zu und das Auto avanciert zeitgleich zu einer fahrenden Datenfabrik. Das hat Konsequenzen für diejenigen hinter dem Steuer und für den Datenschutz.

Continue reading

Nachrichten auf Facebook und Twitter

Twitter und Facebook gewinnen als Informationsquellen für aktuelle Nachrichten und Ereignisse außerhalb des eigenen Familien- und Freundeskreises an Bedeutung. So lautet das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie des Pew Research Centers, die die Rolle der beiden sozialen Netzwerke in der Nachrichtenrezeption der Nutzer erforschte.

Continue reading

Twittern und politische Kommunikation

Der wissenschaftliche Artikel „Die Wahl in 140 Zeichen – Twitter als Kommunikationsplattform für Politik, Medien und Bürger im Bundestagswahlkampf 2013“ von sechs Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Jena untersucht die Rolle des Mikroblogging-Dienstes Twitter während der Bundestagswahl 2013. Die Ergebnisse geben einen interessanten Einblick in das politische Nutzer- und Nutzungsverhalten der Twitter-Community in Deutschland.

Continue reading