Beobachtungen zur Kölner Silvesternacht

7454000102_10aa48c03c_z

In Köln eskaliert die Silvester-Party. Viele der mutmaßliche Täter sind nach ersten Erkenntnissen Nichtdeutsche und Flüchtlinge. Die Diskussion ist “on fire”. Hier die Kurzfassung, für diejenigen, die sich nicht durch die Kommentarlisten arbeiten wollen:

Rechts: “Ausländer (insb. Muslime) sind alles Vergewaltiger. Deutsche machen sowas nicht.”

Links: “Ist garnicht sooo schlimm, macht die Kartoffel auf Kirmis und Oktoberfest ja auch … irgendwie.”

(muslimische) Migrantencommunities: “Alles von den Rechten geplant, denn die Täter wurden bezahlt. Muslime machen sowas nicht!” (Alternative Interpretation: es waren die Zionisten!)

Salatfister: “Das hat der Westen nun davon! Die Geschehnisse sind der Spiegel der westlichen Kultur & Tradition. Fakt ist: Mit der Sharia-Polizei wäre dies nicht passiert.

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s