Rezension: „Gestrandet. Geflüchtete zwischen Syrien und Europa“ von Tayfun Guttstadt

Die Türkei avancierte zum wichtigsten Partner der deutschen Politik in der sogenannten „Flüchtlingskrise“. Doch kommen die Wahrnehmungen der Menschen in dem Land oftmals zu kurz. Tayfun Guttstadt möchte dies mit seiner Reportage „Gestrandet“ ändern. Eine Rezension.

Continue reading

Advertisements

Aus dem Leben: Klaus von Beyme

Klaus von Beyme gehört zu den weltweit renommiertesten deutschen Sozialwissenschaftlern. Sein unermüdlicher Arbeitseifer hinterließ insbesondere der Politikwissenschaft eine beachtliche Anzahl von Monographien. In seiner aktuellsten Veröffentlichung möchte der 81-Jährige seinen Lesern einen Einblick in die Erinnerungen eines Akademikers geben, der die Entwicklungen der bundesdeutschen Politikwissenschaft nicht nur miterlebte, sondern auch bedeutend mitgeprägt hat. In Beymes Erinnerungen geht es in erster Linie „um die Konzentration auf meine Erfahrungen mit dem Wissenschaftsbetrieb“ (S. 12), wie der Autor einleitend anmerkt.

Continue reading

Das gekaufte Web – Wie wir online manipuliert werden

Die Möglichkeiten, die das Internet bietet, um uns Nutzer zu manipulieren, scheinen grenzenlos. Das freie Netz ist die Spielwiese verschiedenster Interessen, die unsere Meinung bilden oder Konsumwünsche erfüllen wollen. Michael Firnkes gibt in seiner neusten Veröffentlichungen einen tiefen Einblick in eine Welt, deren Entwicklungen mehr als nur einen bitteren Beigeschmack haben.

Continue reading