Deutsch-türkische Beziehungen: Flüchtlinge als politisches Kapital

10567760713_9377238040_z

Ob Beitritt zur Europäischen Union, Visa-Erleichterung, Finanzhilfe oder Interventionspolitik in Syrien: Die türkische Regierung instrumentalisiert die gegenwärtige „Flüchtlingskrise“ um ihre außenpolitischen Interessen durchzusetzen. Wird sie damit Erfolg haben? Und überschätzt sie dabei die deutsche Rolle im gegenwärtigen Europa?

Continue reading

Advertisements